PRÄSIDENTENBAGUETTES

Nachdem ich mich bisher mit verschiedenen Broten beschäftigt habe, wollte ich mich an mein erstes Baguette wagen. Auf dem Plötzblog habe ich dann ein vielversprechendes Rezept gefunden. Das Besondere an dem Rezept ist die lange kalte Gare über zwei Tage.

Ich habe die Baguettes nun bereits 3 mal gebacken und bemerkt wie entscheidend die richtige Mehlzusammensetzung ist. Beim zweiten Versuch habe ich anstatt dem Weizenmehl Type 550 Vollkorn-Weizenmehl verwendet und einen viel zu flüssigen Teig bekommen. Wenn man sich aber genau an das Rezept hält bekommt man einen Teig den man absolut perfekt weiterverarbeiten kann.

 ZUTATEN

  • 580 g Weizenmehl Type 550
  • 140 g Weizenmehl Type 1050
  • 480 g Wasser
  • 5 g Frischhefe
  • 15 g Salz
  • 4 g Zucker

 

ZUBEREITUNG

Zuerst vermengt man alle Zutaten zu einem homogenen geschmeidigen Teig.

Anschließend lässt man den Teig 60 Minuten abgedeckt mit einem feuchten Tuch an einem warmen Ort gehen. Alle 20 Minuten faltet man den Teig, um ihm mehr Struktur zu verleihen.

Nun kommt der Teig abgedeckt bei ca. 4-6 °C für 48 Stunden in den Kühlschrank.

Der Teig wird nun in 6 gleiche Teiglinge geteilt. Die Teiglinge werden ein wenig platt gedrückt und dann wie kleine Zylinder aufgerollt. Dann lässt man sie in Bäckerleinen etwa 15 Minuten gehen. Anschließend formt man aus den Zylindern die Baguettes und lässt sie weitere 30 Minuten in Bäckerleinen gehen. Anfangs habe ich anstatt Bäckerleinen einfach ein gut bemehltes Handtuch verwendet, was allerdings leider überhaupt nicht funktioniert hat.

Kurz bevor sie in den Ofen kommen schneidet man die Baguettes an. Hierfür verwendet man am besten eine Rasierklinge, denn mit einem scharfen Küchenmesser hat es schon nicht besonders gut funktioniert. Es ist wichtig im 30° – 45° Winkel anzuschneiden. Dabei sollten die einzelnen Schnitte immer zu einem Drittel überlappen.

Die Baguettes werden dann bei 250 °C fallend auf 230°C unter Dampf gebacken.

 

ZEIT

etwa 1,5 Stunden am Backtag

 

 

  1 comment for “PRÄSIDENTENBAGUETTES

  1. Bäcci
    May 16, 2013 at 4:11 pm

    Schnieke Fotos….

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: